Das Shona-Schona-Buch kommt

Es sind nur 200 Seiten, aber diese sind „voll“. Sie beinhalten Fülle, weil sich dem Thema SCHONA (= eine Bantusprache in Simbabwe) sehr breit genähert wird. Erscheinen ist für den 30.6.2020 angekündigt.

So heißt es weiter im Untertitel: „Ein lehrreicher Blick auf Sprachgeschichte, Kolonialismus, Sprachpolitik, Verschriftlichung, Kultur und Sprache, Missionare, Ungewöhnliches, Sprachbesonderheiten, Grammatik, Wortschatz, Aussprache, Kuriosa und vieles mehr.“

Wer mag es lesen, das Buch?

1. Alle Menschen, die sich für Sprachen interessieren. 2. Alle Menschen, die Sprachen und Kultur und Geschichte als Einheit sehen. 3. Alle Menschen, die breit und vielfältig an Sprachen interessiert sind. 4. Alle Menschen, die nach Simbabwe reisen (ob als Tourist, ob beruflich) 5. Alle Menschen, die wissen wollen, warum etwas so ist, wie es heute ist. 6. Alle Menschen, die auch kulturell etwas dazulernen wollen. 7. Alle Menschen, die Spracherwerb auch als Allgemeinbildung betrachten. 8. Alle Menschen, die schnell etwas an Grundwissen zu Schona erlangen wollen. 9. Alle Menschen, die über die Vielfalt der Dinge und ihrer Erscheinungen nachdenken.

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten