Das Buch von Christian Knull ist da, 2 Corona-Lesungen am 31.10.2020 und am 1.11.2020

„Wir probten die Liebe“ heißt der Roman von 182 Seiten, der nun im Herbst 2020 erschienen ist.

Der Roman handelt von Personen, von deren Innenleben, von deren Psyche, von deren Wollen und deren Begehren. Von Abstoßung und Missfallen. Von Erotik. Von dem ganzen Chaos des Menschen. Und vom Theater! Von einer Theatergruppe!

Ja, Knull hat sich eine Theatergruppe genommen, es sind zumeist Laien, aber auch sie verhalten sich so intensiv wie echte Schauspieler. Wenngleich: Diese Schauspieler haben ein „normales“ Leben und die zusätzliche Leidenschaft fürs Theater. UND: Einige davon sind sogar Theaterprofis, in dieser Truppe aus 12 Menschen.

Für DEN REIGEN von SCHNITZLER haben sie alles in Vorbereitung. Es sind Paare bei SCHNITZLER, die da auftreten, und so wird es auch bei den Proben um Paarungen gehen. 10 Personen spielen, einer ist Regisseur. Und dann noch 1 Person fürs Scripten und alles Weitere. Macht 12! = Eine Theater-Truppe.

Darum geht es in „Wir probten die Liebe“, um den Clash der Figuren des realen Lebens, eingekleidet in die Proben zum Stück von Schnitzler „Der Reigen“. Theater und Realität vermischen sich also. Begehren bei Schnitzler und Begehren im realen Leben der Theatermenschen bei und um die Proben. Kleine Einheiten treffen sich, auch privat, um an ihren Szenen zu arbeiten.

Die Gruppe wird sich auch als Gruppe treffen, zum Beispiel in der Villa des einen eher wohlhabenderen Steuerberaters. Alles läuft auf die Premiere zu. Wer mag wen? Wer mag wen nicht? Wo knistert es? Wo funkt es? Wo ist der Ärger dick und fett?

(Das) Alles liest man in dem Roman von Christian Knull, der am 15.10.2020 erschienen ist.

ISBN 978-3-96290-024-3

WIR PROBTEN DIE LIEBE

EIN ENSEMBLEROMAN

Erste Lesungen wird es in Köln-Kalk am Samstag, 31.10.2020, und am Sonntag, 1.11.2020, geben. Wegen Corona aber wird dies nur mit Voranmeldung gehen, für die Besucher. Und die Zahl der Plätze wird deutlich reduziert sein, in dem Theater. Das aber soll dem Roman von Christian Knull nichts nehmen. Egal ob vor 500 Zuhörer*innen oder 100 oder 20.

Entscheidend ist das Buch! Und das wird sich hoffentlich durchsetzen.

31.10.2020, Samstag, 19.30 Uhr

sowie 1.11.2020, Sonntag, 18 Uhr

Wegen Corona nur mit Voranmeldung

Jeweils eine Lesung
in Zusammenarbeit mit dem Theater DAS SPIELBRETT LINK zur Theatergruppe

Autor Christian Knull

Roman: Wir probten die Liebe

Mit dabei Ronja Kleiner (Musik), Ella Sebastian-Strube (Szenentexte) und Willi Feldgen (Moderation).

Ort: Theater im Bürgeramt des Bezirksrathaus Köln-Kalk
Kalker Hauptstraße 273
51103 Köln-Kalk

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten